typo3temp/pics/898fe81e28.jpg
Den Überfluss der Liebe gib in mich, O Gott!Das Bitt ich Dich.

Ihr neues Zuhause

Das Heim verfügt über 33 1-, 1 ½- und 2-Zimmerwohnungen mit Kleinküche, WC und Dusche, Loggia (nicht im Dachgeschoss), Telefon, Kabelanschluss für Fernsehen, Kelleranteil, einen schön gestalteten Speisesaal sowie Gästezimmer (auch zum Probewohnen). Die Bewohner möblieren ihre Appartements selbst.

Trotz seiner zentralen Stadtlage ist das Heim von altem Baumbestand umgeben und verfügt, zur Erweiterung des Lebensraumes seiner Bewohner über einen besonders schönen Garten. Das Haus liegt verkehrsgünstig. Einkaufsmöglichkeiten und Banken sind in Heimnähe vorhanden. Für rüstige Heimbewohner ist der historische Stadtkern sogar zu Fuß zu erreichen.

Pflege

Beim Nachlassen der Kräfte, bei Krankheit oder auch bei Dauerpflege sind andererseits durch Pflegepersonal im Tag- und Nachtdienst Vorkehrungen getroffen, um je nach Bedarf den Bewohner- in der Regel im eigenen Appartement- zu betreuen und zu pflegen.

Therapie

Zur Förderung künstlerischer und therapeutischer Aktivitäten stehen Räume für Malen, Plastizieren, Eurythmie und Musik zur Verfügung, zur Pflege der Gemeinsamkeit: Bibliothek und Cafeteria. Außerdem befindet sich im Haus eine kleine Pflegeabteilung mit sieben Betten.

Das Michael Bauer-Heim liegt in direkter Nachbarschaft zum Rudolf-Steiner-Haus, das mit seinem reichhaltigen Programm an geistig-kulturellen und künstlerichen Veranstaltungen das hauseigene Angebot erweitert. Für rüstige Heimbewohner ist der historische Stadtkern sogar zu Fuß zu erreichen.